Skip to main content

Rügen - das schönste Stück der Deutschen Ostseeküste für Wassersport, Angeln, Urlaub und Erholung!

Impressum:

Angel- und Ausflugsschifffahrt Rügen GmbH

Straße der Jugend 7a
18546 Sassnitz

 

Telefon: 038392 / 674630
Telefax: 038392 / 674638

 

Mit der Anmeldung akzeptieren Sie automatisch unsere AGB.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Die AAR GmbH bietet ganzjährig verschiedene Angelfahrten auf den Kuttern MS JAN CUX und MS RÜGENLAND ab Sassnitz an. Unsere Sportangelfahrzeuge entsprechen dem nautischen und technischen Sicherheitsstandard für Seeschiffe sowie den Auflagen der See-BG.

2. Die Buchung durch den Fahrgast erfolgt mündlich, schriftlich oder telefonisch gegenüber der AAR GmbH und ist auch ohne schriftliche Bestätigung rechtsverbindlich.

3. Die Bestätigung der Buchung erfolgt:

- bei Einzelpersonen durch telefonische Aufnahme der Buchung, auf Wunsch durch Auftragsbestätigung
- bei Vollchartern grundsätzlich durch
einen schriftlichen Chartervertrag.

4. Die Bezahlung erfolgt an Bord in bar, sofern es nicht anders vereinbart wurde.

5. Preisveränderungen aufgrund allgemeiner Treibstoffkostenerhöhungen bleiben vorbehalten.

6. Stornierungsfristen:

6.1 Die Aufhebung eines Chartervertrages bzw. der Buchung durch den Kunden ist der AAR GmbH spätestens 40 Werktage vor Antritt der Fahrt mitzuteilen.

6.2 Bei späterer Benachrichtigung vom Rücktritt des Vertrages bzw. der Buchung werden dem Kunden 8o % des vereinbarten Fahrpreises in Rechnung gestellt.

6.3 Wird die Teilnehmerzahl einer gebuchten Gruppe 10 Werktage vor dem Fahrttermin reduziert und können  die freigewordenen Plätze durch die AAR GmbH nicht anderweitig vergeben werden, kann gegenüber dem Charterer Punkt 6.2 zur Anwendung gebracht werden.

6.4 Reisen keine oder weniger als die ursprünglichgebuchten Personen an, wird die Anzahl der gemeldeten Teilnehmer dem Charterer oder der anmeldenden Person zu 100% berechnet.

7. Gutscheine

7.1Gutscheine, die zum Hochseeangeln auf den Schiffen der AAR GmbH berechtigen, sind nur innerhalb ihrer Gültigkeitsdauer einzulösen. Sollte eine Einlösung innerhalb des eingetragenen Zeitraumes durch den Kunden nicht erfolgen, verfällt jeglicher Anspruch. Ein Rückkauf des Gutscheines  seitens der AAR GmbH  ist grundsätzlich ausgeschlossen.

7.2 Die Gültigkeitsdauer eines Gutscheines wird seitens der Reederei nur um höchstens ein Jahr verlängert, wenn dieser kurz vor Ablauf durch den Kunden eingelöst werden soll, die Fahrt aber von der Reederei aufgrund von Punkt 9 der AGB´s abgesagt wird und nicht stattfinden kann.

8. Die AAR GmbH ist bis zum Antritt der Fahrt zur Änderung der Abfahrtszeit, des –Hafens oder zum Rücktritt, berechtigt, wenn die Fahrt durch unvorhersehbare und außergewöhnliche Umstände wie behördliche Eingriffe, Havarien, Schäden an Schiff und Maschine, Wind- und Wetterverhältnisse wie Sturm, Nebel, Eisgang, sowie  Schiffsveräußerung, Standortschließung oder Schiffsverlegung in einen anderen Abfahrtshafen nicht durchgeführt werden kann. Die betreffende Fahrt wird ersatzlos gestrichen. Tritt die AAR GmbH aus den genannten Gründen von einem Chartervertrag oder einer Buchung zurück, erstattet sie dem Kunden den Charterpreis bzw. Buchungspreis, soweit im Vorwege bezahlt wurde.

9. Die AAR GmbH behält sich bis zum Antritt der Fahrt vor, den Fahrgast auf ein anderes Schiff der Reederei umzubuchen, falls das gebucht Schiff aus Gründen von Punkt 7 nicht auslaufen kann.

10. Die AAR GmbH übernimmt k e i n e Haftung für entstandene Kosten oder entgangene Urlaubsfreude.

11. Eine Haftung der AAR GmbH für die vergebliche An- und Abreise des Teilnehmers zum Abfahrtshafen sowie Übernachtungskosten ist ausdrücklich ausgeschlossen.

12. Der Fahrpreis staffelt sich bei Abbruch einer Ausfahrt wie folgt:

12.1         bei Auslaufen, Frühstück an Bord und unverzüglicher Rückkehr: 3o %
12.2         Fahrdauer bis 4 Stunden ohne Mittagessen: 5o %
12.3         Fahrdauer von 6 Stunden incl. Frühstück und Mittagessen: 80% bis 1oo %.

13. Der Fahrgast wird gebeten, sich spätestens 30 Minuten vor Beginn der Abfahrt an Bord einzufinden. Sollte der gebuchte Platz dann nicht belegt sein, ist der Kapitän berechtigt, den Platz anderweitig zu vergeben.

14. Der Fahrgast ist verpflichtet, das Eigentum der AAR GmbH pfleglich zu behandeln. Er haftet für alle Schäden, die fahrlässig oder mutwillig herbeigeführt werden.

15. Für Schäden, die dem Fahrgast aus dem Betrieb des Kutters oder einer Havarie entstanden sind, tritt die Haftpflichtversicherung der AAR GmbH in Kraft, sofern der Gast oder ein Mitreisender dies nicht durch grobe Fahrlässigkeit selbst verschuldet hat. Die Versicherung haftet nicht für an Bord abhanden gekommene oder beschädigte Gegenstände oder Wertsachen.

16. Das Mitbringen von Getränken jeglicher Art an Bord ist verboten. Der Charterer tritt bei anfallendem Korkengeld ein. Alkoholisierte Fahrgäste können von der Fahrt ausgeschlossen werden.

17. Beanstandungen sind der AAR GmbH innerhalb von 5 Tagen schriftlich mitzuteilen.

18.Die AAR GmbH ist nicht bereit und verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

19. Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Stralsund Sassnitz

April 2017

 

Angelschein nicht vergessen!
In den Küsten-Gewässern Mecklenburg Vorpommerns ist ein Küstenangelschein zusätzlich zum Jahresfischereischein erforderlich. Es gibt Tages-, Wochen- und Jahreskarten.

ACHTUNG: Ab 1.9.2010 dürfen die vorgeschriebenen Angelscheine nur noch über´s Internet...
vergeben werden und das ist auf See leider nicht verfügbar. . .

In Sassnitz gibts die Scheine noch an der TOTAL-Tankstelle am Ortsausgang Richtung Binz und tagsüber auch in der  Tourist-Information am Hafen.

 

Flyer des Fischereischutzvereins “Angeln in MV” -> Download

Angelerlaubnis – Küstengewässer Mecklenburg-Vorpommern -> Link